Startseite
Startseite » Reiseübersicht » sportliche Radreisen an Aare von Interlaken - Waldshut-Tiengen

Schweiz, Nord-West-Schweiz, Espace Mittelland: sportliche Radreisen - Aare Radweg von Interlaken nach Waldshut-Tiengen

Die Radreise an der Aare startet vor einer beeindruckenden Bergkulisse. Die Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau thronen über Interlaken und dem Thuner See. Auf dem wohl bekanntesten Radweg der Schweiz passieren Sie die Bundeshauptstadt Bern und die zweisprachige Uhrenstadt Biel. Glänzende Barockbauten liegen entlang der Aare bis hin zur Mündung in den Rhein. Diesem folgen Sie anschließend stromaufwärts und kommen zum beeindruckenden Rheinfall, dessen tosenden Wassermassen Sie auf einer spektakulären Bootsfahrt ganz nahe kommen. Schließlich erreichen Sie Konstanz, die mittelalterliche Stadt am Bodensee.

sportliche Radreise Aare Radweg von Interlaken nach Waldshut-Tiengen, Preis pro Person im DZ ab 449.00

Reise Nr. 56244

Radreisen Aare Radweg Interlaken - KonstanzSportliche Radtour Aareradweg von Interlaken  - Waldshut - Karte

sportliche Radreisen an der Aare von Interlaken bis Waldshut-Tiengen, 5 Tage, 4 Nächte, ca. 240 Radkilometer

Auf der Radreise an der Aare lernen Sie eine der beliebtesten Radstrecken der Schweiz kennen. Sie folgen dem Verlauf des größten Schweizer Flusses meist ufernah und kommen dank des gut ausgebauten und nahezu steigungsfreien Radweges bei durchschnittlich 80 Kilometern pro Etappe flott voran. Die Fahrradreise an der Aare beginnt in Interlaken. Begleitet von den Gipfeln des Berner Oberlandes folgen Sie zunächst dem Ufer des Thunersees, der Sie an die Aare führt. Lernen Sie auf unserer Radtour an der Aare ein Stück Schweiz kennen, das Ihnen eine abwechslungsreiche Mischung aus tiefblauen Seen, hochalpinen Landschaften, dem hügeligen Schweizer Mittelland und eindrucksvollen Naturschauspielen präsentiert. Unsere Fahrradtour an der Aare nimmt Sie mit in die Schweizer Bundesstadt Bern, die Uhren-Metropole Biel, das barocke Solothurn und die Stadt der schönen Giebel Aarau. Ziel Ihrer sportlichen Radreise an der Aare ist die Doppelstadt Waldshut-Tiengen am Hochrhein.

Verlauf sportliche Fahrradreisen an der Aare Interlaken - Waldshut-Tiengen

1. Tag: Individuelle Anreise nach Interlaken

Willkommen im Herzen der Schweiz! Zwischen dem Thuner- und Brienzersee gelegen, bietet sich Interlaken als idealer Startort für eine Radtour an der Aare an. Hausberg der Stadt ist der Harder Kulm. Dessen Aussichtsplattform erreichen Sie bequem per Standseilbahn. Genießen Sie das beeindruckende Bergpanorama des umliegenden Berner Oberlandes. Besonders die Berge Jungfrau, Eiger und Mönch werden Ihnen ins Auge stechen.

Streckencharakteristik Rad Kurzreisen Aare
Überwiegend eigene Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen. Wenige und nicht sehr beschwerliche Steigungen. Täglich zwischen 60 und 100 km, Ø 80 km

 2. Tag: Interlaken – Bern, ca. 60 km

Entlang des Ufers des Thuner Sees führt Sie die erste Etappe Ihrer Radtour an der Aare zunächst in das Städtchen Thun. Statten Sie dem Thuner Schloss mit seinem mächtigen Wohnturm einen Besuch ab. Flott radeln Sie entlang der Aare nach Bern. Besonders sehenswert ist die Altstadt der Schweizer Bundesstadt. Spazieren Sie durch die kilometerlange Einkaufspromenade, begutachten den Zytgloggeturm und besuchen das Berner Münster, von dessen 100 Meter hohen Turm Sie einen fabelhaften Blick auf die von der Aare umflossene Altstadt haben.

3. Tag: Bern – Solothurn, ca. 80 km

Nachdem Sie Bern den Rücken kehren, passieren Sie den Wohlensee und folgen der Aare bis Biel. Die zweisprachige Stadt ist weltweit bekannt für ihre Uhrenindustrie. Entdecken Sie die vielen Brunnen in der Stadt, probieren die Bieler Bsetzisteine und gönnen sich einen Sprung ins kühle Nass des Bielersees. Weiter geht es entlang der Windungen der Aare nach Solothurn. Die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons gilt als schönste Barockstadt der Schweiz. Die Zahl 11 hat für Solothurn eine besondere Bedeutung: Neben 11 Kirchen und Kapellen gehören 11 Museen und 11 Türme zum Stadtbild.

4. Tag: Solothurn – Waldshut-Tiengen, ca. 100 km

Die letzte Etappe Ihrer Radtour an der Aare wird hauptsächlich von einem idyllischen Landschaftsbild bestimmt. Entlang der sich durch fruchtbare Felder und Wiesen schlängelnden Aare erreichen Sie Aarau. Spazieren Sie durch die einstige Hauptstadt der Schweiz, die als Stadt der schönen Giebel betitelt wird – nach oben schauen lohnt sich! Weiter geht es zum Wasserschloss der Schweiz. Hier treffen die Flüsse Aare, Reuss und Limmat aufeinander und bilden eine großzügige Flusslandschaft. Mit Koblenz erreichen Sie den Hochrhein. Ihr Reiseziel Waldshut-Tiengen liegt einen Steinwurf entfernt.

5. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre sportliche Radreise an der Aare bereits. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Interlaken, Waldshut-Tiengen oder einem der anderen Übernachtungsorte mit einer Zusatznacht.

Termine 2022 Anreise täglich 14.04. - 16.10.

 Preise 2022 sportliche Radreise Aare-Radweg

tägliche Anreise 14.04. - 16.10.2022      
Saison A 24.04. - 29.04. 09.10. - 16.10.  
Saison B 14.04. - 23.04. 30.04. - 14.05. 18.09. - 08.10.
Saison C 15.05. - 21.05. 29.05. - 31.05. 19.06. - 30.06.
  21.08. - 17.09.    
Saison D 22.05. - 28.05. 01.06. - 18.06. 01.07. - 20-08.

Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person in Euro
Doppelzimmer Einzelzimmer
Saison A 449,- 588,-
Saison B 539,- 678,-
Saison C 579,- 718,-
Saison D 599,- 738,-

 Hinweis: Eine Zusatznacht verschiebt nicht den Anreisetag.

Zusatznächte

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person
Doppelzimmer Einzelzimmer
Interlaken 99,- 139,-
Waldshut-Tiengen 59,- 89,-
übrige Orte 85,- 115,-

Radlerbonus bei Buchung bis 28.02. = 15,- € pro Person

 Leistungen Radreisen Aare Radweg von Interlaken - Waldshut-Tiengen

  • 4 x Übernachtung mit Frühstück nationales 3* Niveau
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Waldshut-Tiengen, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7- Tage-Service-Hotline

Extras

  • 27-Gang Mietrad (Freilauf, Kettenschaltung)  49,- €
  • Miet-Elektrorad (Freilauf, Nabenschaltung)   99,- €

Anreise, Parken und Rückreise nach Interlaken

  • Nächstgelegene Flughäfen: Zürich, Bern, Genf, Basel - Mulhouse
  • Bahnhof Interlaken-West
  • Parken in Interlaken (je nach Verfügbarkeit): Parkhaus Zentrum Interlaken (115 Parkplätze), Kosten ca.  25 CHF / Tag. P + R Interlaken Ost, Kosten ca. 14 CHF / Tag
  • Rückreise nach Interlaken in Eigenregie mit der Bahn inkl. Rad, Verbindungen mehrmals täglich,1 - 3 x umsteigen, Dauer 3 - 3,5 Stunden.

Hotelbeispiele*

Interlaken: Hotel Derby Interlaken

Bern: Welcome Hotel Alpenblick

Waldshut - Tiengen: Hotel Waldshuter Hof

*Die Buchung der Hotels erfolgt nach Verfügbarkeit.

Kurtaxe, Citytaxe oder Kulturabgabe

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytaxe oder Kulturabgabe - zahlbar vor Ort

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Radweg-Reisen GmbH, Fritz-Arnold-Straße 16a, 78567 Konstanz

Kontakt

Reisebüro Platzdasch
Inhaber: Andreas Weitz

Johann-Theodor-Roemhildt-Straße 6
36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 622073
Fax: 03695 63056
eMail: mail@reisebuero-platzdasch.de