Startseite
Startseite » Reiseübersicht » Gruppenradreise Passau - Wien auf Donau Radweg

Deutschland - Österreich - geführte Radreisen an Donau von Passau nach Wien

Geführte Rad Gruppenreisen in die Kaiserstadt Wien, zu Stephansdom, Prater und Schloss Belvedere. Die Strecke von Passau nach Wien ist ein beliebter Klassiker, den wir wieder aufgreifen, um Ihnen auch 2021 ein wunderbares Radtour Erlebnis ganz bequem in einer kleinen Gruppe mit dem E-Bike bieten zu können. Ein zeitloser Radklassiker von Passau nach Wien. Idyllische Landschaften, alte Städte und beeindruckende Stifte. Marillenknödel und Heuriger. Eine E-Bike-Reise vom Dom Sankt Stephan über die Schlögener Schlinge, Strudengau und Wachau zum Wiener Stephansdom.

Kleingruppen Radreise - Donauradweg von Passau nach Wien 1590.00

Reise Nr. 72754

Gruppenradreisen Deutschland - Österreich - Passau - WienPassau - Wien Karte

 

8-tägige geführte Reise - von Passau nach Wien

Geführte Rad Gruppenreisen in die Kaiserstadt Wien, zu Stephansdom, Prater und Heurigen. Die Strecke von Passau nach Wien an der Donau entlang ist ein beliebter Klassiker, den wir wieder aufgreifen, um Ihnen auch 2021 ein wunderbares Radtour Erlebnis ganz bequem mit dem E-Bike bieten zu können. Ein zeitloser Radklassiker von Passau nach Wien. Idyllische Landschaften, alte Städte und beeindruckende Stifte. Marillenknödel und Heuriger. Eine E-Bike-Reise vom Dom Sankt Stephan über die Schlögener Schlinge, Strudengau und Wachau zum Wiener Stephansdom. 

 

Reiseverlauf geführte Radreise Passau - Wien, E-Bike Reise

 

1. Tag: Anreise Passau

In Passau erwartet Sie das stilvolle Hotel Residenz****. Um 17.00 Uhr treffen wir uns in der Hotelhalle und begeben uns auf einen geführten Stadtrundgang durch die sehenswerte
Altstadt mit ihren engen Gassen und dem imposanten Dom St. Stephan. Der weitere Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Zahlreiche Lokale laden zum Verweilen ein.

 

2. Tag: Passau – Donauschlinge Schlögen (44 km)

Nach Anpassung der Räder verlassen wir das erwachende Passau durch die Altstadt mit ihren beeindruckenden historischen Häusern. Unsere 1. Etappe der Radreise folgt immer flussabwärts der Donau. Zur Mittagszeit erreichen wir Engelhartszell mit seinem bekannten Stift Engelszell. Nach einem Besuch und einer ausgiebigen Mittagsrast überqueren wir mit einer kleinen Holzfähre die Donau und radeln auf dem Donau Radweg bis kurz vor Schlögen. Eine erneute Fährfahrt bringt uns zu unserem heutigen Etappenziel, dem schön gelegenen Riverresort Donauschlinge****. Am späten Nachmittag nehmen Sie Ihre Reisebegleiter mit auf eine Wanderung zu einem Aussichtspunkt, von dem man das Naturschauspiel Donauschlinge traumhaft überblicken kann. Unseren ersten Radtag lassen wir bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

 

Streckencharakter Gruppenradreise Passau - Wien Angenehmes Radeln hauptsächlich auf Radwegen, kleinen Wegen und kaum befahrenen Seitenstraßen. Nur gelegentlich und für kurze Strecken etwas mehr Verkehr. (290 km)

 

3. Tag: Donauschlinge Schlögen – Linz (49 km)

Die morgendliche Radtour führt durch eine idyllische Landschaft durch das noch enge Donautal. Mit dem Erreichen des Eferdinger Beckens bei Aschach öffnet sich die Landschaft.
Zur Mittagszeit erreichen wir den kunsthistorischen Höhepunkt des Tages, das Stift Wilhering. Die Stiftskirche gilt als Meisterwerk des Rokoko. Im nahen Ottensheim tauschen wir unsere Räder gegen den Zug, um eine wenig attraktive Radstrecke bis Linz zu vermeiden. Dort erwartet uns das Boutiquehotel am Domplatz****. Zum Abendessen begeben wir uns in ein bei Einheimischen beliebtes Lokal.

 

4. Tag: Linz – Bad Kreuzen (69 km)

Wir verlassen die Kulturstadt Linz und folgen der Donau ein gutes Stück bevor wir einen ersten Abstecher ins Hinterland machen, um der ältesten Stadt Österreichs, Enns, einen Besuch abzustatten. Im Zentrum der Altstadt steht das Wahrzeichen der Stadt, der 60 m hohe Stadtturm von dem man eine traumhafte Aussicht in das Umland genießt. Am Nachmittag erreichen wir wieder das Donautal. Diesem folgen wir, teils direkt am Ufer, teils durch Auenlandschaften bevor wir das Flusstal für den heutigen Tag erneut verlassen und durch das landschaftlich reizvolle Mühlviertel, vorbei an mittelalterlichen Festungen, unser Tagesziel Burg Kreuzen erreichen. Dort nimmt uns das schön gelegene Hotel Schatz.Kammer*** auf. Zum Abendessen treffen wir uns in einem Restaurant mit besonderem Ambiente.

 

DIE WEINE DER WACHAU:
Die Wachau zählt zu den bekanntesten Weinanbaugebieten Österreichs. Auf den oftmals steilen Terrassen des Donautals zwischen Melk und Krems werden hauptsächlich Weißweine, allen voran Grüner Veltliner und Riesling, angebaut. Etwas eigenartig mutet die Einteilung der Wachauer Weißen an. Diese werden bereits seit über 30 Jahren nach dem Alkoholgehalt in drei Kategorien eingeteilt. Duftige Leichtweine bis 11,5 % vol. werden als „Steinfeder“ (nach dem Federgras „stipa pennata“) bezeichnet , die mittlere Kategorie (11,5 bis 12,5 % vol.) heißt „Federspiel“ (der Begriff rührt von der Falkenjagd her), während für die kraftvollen Reserveweine die Bezeichnung „Smaragd“ (ab 12,5 % vol.) verwendet wird. Diese geht jedoch nicht auf den Edelstein sondern auf die Smaragd-Eidechsen zurück, die man auf den vielen Steinmauern der Wachau häufig beobachten kann. Fazit: Eine sehenswerte Region mit empfehlenswerten Weinen.

 

5. Tag: Bad Kreuzen – Maria Taferl (44 km)

Nach einem guten Frühstück erreichen wir auf unserer Radtour Grein. Dort besuchen wir ein kunsthistorisches Juwel, das älteste, noch regelmäßig bespielte Stadttheater Österreichs. Kurz hinter Grein öffnet sich der Strudengau, der seinen Namen wohl von den vielen Strudeln erhielt, die diese Passage der Donau für die Schifffahrt so gefährlich machte. Heute fließt der Strom gemächlich dahin. Schon von weitem erblicken wir unser heutiges Etappenziel, Maria Taferl. Lohn für den Anstieg ist ein grandioser Blick über das Donautal. Uns erwartet heute das stilvolle Hotel Schachner Krone und Kaiserhof****. Vor dem gemeinsamen Abendessen werfen wir noch einen Blick in die Wallfahrtskirche mit ihren Fresken.


6. Tag: Maria Taferl - Weißenkirchen (44 km)

Mit unseren Rädern rollen wir wieder hinab zur Donau und erreichen bald Melk mit seinem berühmten Stift. Im Rahmen einer Führung lassen wir uns diesen Kunstschatz zeigen. Wie kaum ein anderes Kloster steht es für den Glanz und Prunk der Barockzeit. Vom 60 m hohen Felsen, auf dem das Benediktinerstift erbaut wurde, genießen wir einen  wunderbaren Blick in die Wachau, in die wir bald mit unseren Rädern fahren. Marillenbäume und Weingärten säumen unsere Fahrradtour, idyllische Orte wie Spitz laden zum Verweilen ein. An unserem heutigen Etappenziel erwartet uns das Hotel Kirchenwirt****. Dort lassen wir uns auch kulinarisch verwöhnen.

 

Radlerbonus bei Buchung bis 28.02. 20,- €


7. Tag: Weißenkirchen - Wien (40 km)

Auf idyllischen Radwegen erreichen wir bald Dürnstein. Als Landschaftsensemble in das Weltkulturerbe aufgenommen, zählt der Ort zu den schönsten an der gesamten geführten Radreise. Der blaue Kirchturm des Stiftes Dürnstein sowie die Burgruine über dem Ort, in dem der Legende nach der eingesperrte Richard Löwenherz von seinem treuen Minnesänger Blondel gefunden wurde, zählen zu den meist fotografierten Motiven in der Wachau. Von Dürnstein ist es nicht mehr weit bis Krems mit seiner schönen Altstadt. Dort nehmen wir den Zug bis nach Korneuburg, um eine etwas monotone Strecke zu meiden. Wieder auf unseren Rädern, rollen wir entlang der alten Donau nach Wien. Das sehr gute Radwegenetz ermöglicht es uns, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt, unser Ziel, das Hotel Rathaus Wein & Design****, zu erreichen. Zum Abendessen begeben wir uns in ein typisches Wiener Lokal.

 

8. Tag: Wien - Abreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Da heute kein Programm mehr ansteht, lässt sich Ihre Abreise individuell gestalten. Der Hauptbahnhof lässt sich mit öffentlichen
Verkehrsmitteln von unserem Hotel gut erreichen.


Leistungen geführte Radreise Passau - Wien, E-Bike Reise

• 7 Übernachtungen mit Frühstück (Samstag bis Samstag)
• 6 mehrgängige, ausgewählte Abendessen
• Wasser zum Abendessen
• Alle Kurtaxen und Tourismusabgaben
• Alle Zwischentransfers laut Programm
• Alle Eintrittsgebühren laut Programm
• Pedelec / E-Bike
• Begleitfahrzeug
• Gepäckservice
• Weinprobe
• Zusätzliche (Stadt-)Führungen in Passau, Stadttheater Grein und Melk
• Alle Donaufähren
• Trinkflasche
• Zwei Reisebegleiter

 

Termine 2021 / Preis p. Pers. im DZ * :

1.  26.06.21 -  03.07.21 1590,- €
2.  03.07.21 -  10.07.21 1690,- €
3.  10.07.21 -  17.07.21 1590,- €
4.  17.07.21 -  24.07.21 1590,- €
5.  24.07.21 -  31.07.21 1690,- €
6.  31.07.21 -  07.08.21 1690,- €
7.  07.08.21 -  14.08.21 1590,- €
8.  14.08.21 -  21.08.21 1590,- €
9.  21.08.21 -  28.08.21 1590,- €
10. 28.08.21 - 04.09.21 1690,- €
11. 04.09.21 - 11.09.21 1590,- €

Einzelzimmerzuschlag jeweils 290,- €
*bei individueller An-/Rückreise


Unterkunft:

Sehr gute Hotellerie, stilvolle Stadthotels, gemütliche Landhotels, oftmals sehr schön gelegen. Ausgezeichnete Küchenleistung mit lokalen Produkten.

 

ZUSATZÜBERNACHTUNGEN:

Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung in unseren Partnerhotels behilflich (nach Verfügbarkeit).

Passau (Hotel Residenz****): Es lohnt sich, Passau etwas mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Die einzigartige Lage am Zusammenfluss von drei Flüssen sowie die historische Altstadt mit dem Dom Sankt Stephan sind auf alle Fälle einen Besuch wert.

Wien (Hotel Rathaus Wein & Design****): Die alte Kaiserstadt hat sehr viel zu bieten. Verlängern Sie Ihren Besuch im ehemaligen Machtzentrum der Donaumonarchie um einige Tage und erleben Sie die faszinierenden Museen, einen Spaziergang auf der Donauinsel oder vielleicht sogar eine Aufführung in der berühmten Staatsoper.

Preise pro Zimmer inkl. Frühstück:

Hotel Residenz****, Passau (Reisebeginn) DZ / EZ auf Anfrage
Hotel Rathaus Wein & Design****, Wien (Reiseende) DZ / EZ auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 8 / Maximalteilnehmerzahl: 16

 

Extras / nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen :

  •     Flug auf Anfrage
  •     Zug zum Flug auf Anfrage (nur innerhalb Deutschlands)

 

Wichtig für Alleinreisende:

Bei unseren Reisen können Sie den Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers hinterlegen, um eventuell den Einzelzimmerzuschlag zu sparen. Voraussetzung ist, dass dieser Wunsch auch von anderen Mitreisenden geäußert wird. In diesem Fall teilen Sie sich ein Zweibettzimmer mit einer Person Ihres Geschlechts. Rotalis übernimmt die Zuteilung, geordnet nach Eingang der Anmeldungen. Aus Datenschutzgründen dürfen wir die Kontaktdaten der zweiten Person nicht weitergeben. Sollte bis zum Versand der Zimmerlisten, etwa vier Wochen vor Reiseantritt, keine Reservierung im Zweibettzimmer möglich sein, erklären Sie sich ohne Rücksprache mit der Buchung eines Einzelzimmers (mit Einzelzimmerzuschlag) einverstanden (siehe AGB des Reiseveranstalters).

 

Anreiseinfo / Parken / Transfer:

FLUG: Sie können Ihren Flug nach Wien über den Reiseveranstalter buchen (Flugpreis auf Anfrage) oder diesen selbst organisieren. Wir empfehlen einen Flug nach Wien mit anschließender Bahnanreise nach Passau. Der dortige Flughafen ist am Ende der Reise von unserem Hotel mit dem Taxi in 35 Minuten erreichbar. Die Schnellbahnverbindung CAT verkehrt laufend.
BAHN: Sowohl Passau als auch Wien sind mit dem Zug ausgezeichnet zu erreichen. Es verkehren mehrmals täglich ICE bzw. Railjet Verbindungen zu zahlreichen deutschen
Städten.
PKW: Falls Sie mit dem eigenen Wagen anreisen, können Sie diesen während der Radreise gegen Gebühr in ausgewählten Parkgaragen in Passau unterstellen.


Bevor Sie Ihren Flug selbst buchen, versichern Sie sich bitte, dass die erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Der Veranstalter kann bei einer Reiseabsage aufgrund  Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl (siehe AGB §9) keine Erstattung des Flugpreises vornehmen.
• Zugfahrpläne für ganz Europa können Sie bequem der Homepage der Deutschen oder Österreichischen Bahn entnehmen.
• Sofern nicht explizit ausgewiesen, sind An-/Abreisekosten nicht im Reisepreis inkludiert.
• Weitere nützliche Hinweise für eine problemlose An-/Abreise finden Sie in den Reiseinformationen, die Sie mit der Teilnahmebestätigung erhalten.

 

Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste 
Maximale Gruppengröße: 16 Gäste

Der Reiseveranstalter kann bis 5 Wochen vor Reiseantritt wegen Nichterreichens der in der Ausschreibung angegebenen Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Treten unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände ein, kann der Veranstalter vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten.

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Rotalis Reisen GmbH, Joseph-Haydn-Str. 8, A-4780 Schärding

Termine

geführte Radreise Deutschland / Österreich: Passau - Wien - 8 Tage

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

26.06.2021Samstag, 26. Juni 2021 - Samstag, 3. Juli 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

03.07.2021Samstag, 3. Juli 2021 - Samstag, 10. Juli 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

10.07.2021Samstag, 10. Juli 2021 - Samstag, 17. Juli 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

17.07.2021Samstag, 17. Juli 2021 - Samstag, 24. Juli 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

24.07.2021Samstag, 24. Juli 2021 - Samstag, 31. Juli 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

31.07.2021Samstag, 31. Juli 2021 - Samstag, 7. August 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

07.08.2021Samstag, 7. August 2021 - Samstag, 14. August 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

14.08.2021Samstag, 14. August 2021 - Samstag, 21. August 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

21.08.2021Samstag, 21. August 2021 - Samstag, 28. August 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

28.08.2021Samstag, 28. August 2021 - Samstag, 4. September 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

pro Person im Doppelzimmer
Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers möglich - siehe Angebot!
individuelle An-/Rückreise

04.09.2021Samstag, 4. September 2021 - Samstag, 11. September 2021
8 Tage / 7 Nächte