Startseite
Startseite » Reiseübersicht » Rad und Schiff Tulpentour 8 Tage Holland

Niederlande: Radreisen mit Kreuzfahrten - Holland Tulpentour ab Amsterdam 8 Tage / 7 Nächte

Diese wunderschöne Rad- und Schiffsreise durch den Westen der Niederlande beginnt in Amsterdam und führt Sie mitten in der Zeit der Tulpenblüte durch Nord- und Südholland. Genießen Sie Radtouren durch historische niederländische Städte wie Haarlem, Leiden, Goudadurch Goudaund Alkmaar. Erfahren Sie mehr über den Wasserhaushalt im Land unter dem Meeresspiegel. Erleben Sie hautnah die Tulpenblüte in Hollands weltberühmten Blumenpark „Keukenhof” und schwelgen Sie im Duft tausender blühender Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und anderer Zwiebelblumen.

Rad und Schiffsreise in 8 Tagen - Holland Tulpenblüte Preis pro Person ab 809.00

Reise Nr. 72907

Rad und Schiffsreisen Holland Tulpentour ab AmsterdamRad u. Schiff Tulpentour 8 T. Karte

Rad und Schiffsreise zur Tulpenblüte in Holland in 8 Tage / 7 Nächte, ca. 188 - 258 Radkilometer nicht geführte Fahrradtouren

Diese wunderschöne Rad- und Schiffsreise durch den Westen der Niederlande beginnt in Amsterdam und führt Sie mitten in der Zeit der Tulpenblüte durch Nord- und Südholland. Reisen Sie mit dem Rad und Schiff weiter durch Holland zur spektakulären Blumenauktion nach Aalsmeer, wo eine atemberaubende Vielzahl wunderschöner Blumen aus aller Welt versteigert wird. An einem der ersten Abende legt unser Schiff beim Freilichtmuseum Zaanse Schans an. Anschließend führt Sie eine Radtour vorbei an Hollands typischen Windmühlen, Käsereien und pittoresken Holzhäuschen. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft überraschen und verlieben Sie sich in die schönsten Radstrecken Hollands.

  

Verlauf der Fahrrad Flusskreuzfahrten Tulpentour 8 Tage nicht geführte Radtouren

1. Tag: Amsterdam

Um 14:00 Uhr findet das Check-In statt. Die Schiffscrew begrüßt Sie an Bord des Schiffs mit Kaffee und Tee. Um 14:30 Uhr verlässt das Schiff den Hafen. 16:00 Uhr Testfahrt mit   dem Fahrrad von der Schleuse bei Spaarndam nach Haarlem. Nach dem Abendessen können Sie an einen Spaziergang durch Haarlem teilnehmen.
 

2. Tag: Haarlem – Keukenhof – Leiden (38 km)

Die heutige Etappe führt Sie an den ältesten Tulpenfeldern der Niederlande vorbei. Anschließend steht ein Besuch des Keukenhofs, dem schönsten Blumenpark der Welt, auf dem Programm. Hier erleben Sie das Frühlingserwachen in seiner ganzen Pracht: Sieben Millionen blühende Tulpen inmitten einer 32 Hektar großen Gartenanlage mit klassischen und modernen Arrangements und einem überwältigendem Farbenspiel. Verschiedenste Hyazinthenarten, Narzissen und weitere Blumen ergänzen das farbenfrohe Spektakel. Am Nachmittag geht es mit dem Fahrrad weiter nach Leiden. Nach dem Abendessen können Sie an einen Spaziergang durch Leiden teilnehmen.

3. Tag: Leiden – Gouda (32 oder 40 km)

Nach dem Frühstück radeln Sie aus Leiden heraus. Sie radeln durch das „Grüne Herz“ der Niederlande. In der Nähe von Zoeterwoude erwartet Sie eine traditionelle Käserei. Hier erfahren Sie, wie Käse hergestellt wird und dürfen das Ergebnis natürlich auch probieren. Nachmittags erreichen Sie die berühmte Käsestadt Gouda. Sie besuchen das zauberhafte, kompakte Stadtzentrum Goudas mit seinem großen Marktplatz und dem gotischen Rathaus. Ein weiterer Höhepunkt sind die weltberühmten Kirchenfenster der St.-Johannes Kirche. Spaziergang in Gouda nach dem Abendessen

 

4. Tag: Gouda – Alphen a/d RijnGouda Rijn | Alphen a/d Rijn – Kudelstaart (20 oder oder 44 km)

Sie verbringen den Morgen in Gouda, wo Sie die Möglichkeit zum Einkaufen haben und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen können. Das Schiff verlässt Gouda gegen Mittag und die Crew serviert ein leichtes Mittagessen an Bord. Von Alphen aan den Rijn aus setzen Sie Ihre Fahrradtour durch das Grüne Herz entlang des Flusses Drecht und dem Amstel-Drecht Kanal fort. Das heutige Etappenziel ist Kudelstaart.

 

5. Tag: Kudelstaart – Blumenauktion | Aalsmeer – Amsterdam| Amsterdam  – Zaanse Schans (32 oder 41 km)

Bereits um 06:30 Uhr gibt es Morgenkaffee. Am frühen Morgen radeln Sie zur größten Blumenauktion Europas in Aalsmeer. Jeden Tag werden hier riesige Mengen an Blumen angeliefert, verkauft und nach ganz Europa exportiert – eine logistische Meisterleistung! Nach dem Besuch kehren Sie um 09:00 Uhr zum Schiff zurück, um in Ruhe zu frühstücken. In der Zwischenzeit fährt das Schiff nach Amsterdam bis ins Stadtzentrum.
Die heutige Radtour führt von Amsterdam zur Zaanse Schans, einem einzigartigen altholländischen Dorf in Nähe des Flusses Zaan. Das Dorf mit traditionellen Holzhäusern wird von den zahlreichen, noch immer funktionstüchtigen Windmühlen dominiert. Die älteste wurde im Jahr 1673 gebaut und noch heute werden sie zum Mahlen von Senf, Gewürzen, Farben und Öl und zur Produktion von Holz eingesetzt. Im Dorf finden Sie zudem ein Uhrenmuseum, ein traditionelles Lebensmittelgeschäft, ein Haus mit historischer Einrichtung, ein Holzschuhmacher und eine Käserei.

Streckencharakter der Radtouren in Holland:
Täglich legen Sie zwischen 20 und 55 km zurück. Fast alle Strecken können als einfach eingestuft werden. Sie radeln auf gut ausgebauten und beschilderten Radwegen.

 

6. Tag: Zaanse Schans – Alkmaar (29 oder 40 km)

Die heutige Tour führt Sie zum besonderen Gartenmuseum Hortus Bulborum. Das Museum ist auf die Erhaltung seltener und historischer Blumen spezialisiert. Mehr als 4.000 Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und andere Blumen sind hier angepflanzt. Danach geht die Radtour weiter nach Egmond an der Nordsee und dann quer durch die Dünen bis zum heutigen Etappenziel, einer weiteren Käsestadt: Alkmaar. Die Schönheit der Altstadt mit ihren gut erhaltenen Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert und engen, gewundenen Grachten ist absolut beeindruckend. Nach dem Abendessen findet ein Spaziergang durch Alkmaar statt.

 

7. Tag: Alkmaar – Amsterdam (37 oder 55 km)

Nach dem Frühstück steigen Sie wieder aufs Rad und fahren zum Beemster Polder, eine unberührte Polderlandschaft mit einer ganzen Reihe von Windmühlen. Ein Besuch der Museumsmühle Schermerhorn ist natürlich auch vorgesehen. Von hier aus geht es weiter zum malerischen ehemaligen Walfängerstädtchen De Rijp. Seine hölzernen Fassaden, die Kirche, die Schleuse und das Stadthaus erzählen jahrhundertealte Geschichten. Nach diesen kulturellen Höhepunkten geht es durch das einzigartige Waterland zurück nach Amsterdam, wo Sie Zeit für eine Tour durch die berühmten Grachten haben.

8. Tag: Abreise von Amsterdam

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr.

 

Reisetermine 2021, Abfahrten am Samstag:

Fleur: am  10.04., 17.04., 24.04. und 01.05.
Zwaantje: am  10.04., 17.04. und 24.04..

 

Preise 2021 :

Kabinentyp / Frühstück
Preis pro Person in Euro
Alle Abfahrten
2-Bett- / Doppelkabine 2 Pers. 1079,-
2-Bett- / Doppelkabine für Einzelbelegung  (max. 1) 1 Pers. 1703,50


MS Zwaantje

Die Zwaantje, ‘kleiner Schwan’, ist ein klassisches Schiff von Kapitän Martijn und seiner Partnerin Marjorie. Auf dem Unterdeck gibt es 12 Kabinen: 10 Zweibett- und 2 Doppelkabinen. Alle verfügen über ein Badezimmer, ein Fenster (nur in den Doppelkabinen zu öffnen) und eine individuell regelbare Klimaanlage. Auf dem Hauptdeck könnt ihr es euch mit einem Drink in der Loungeecke des schönen Salons mit seinen großen Panoramafenstern gemütlich machen. Auf das Frühstück und das herrliche Drei- Gänge Menü könnt ihr euch im anliegenden Restaurantbereich freuen. Bei schönem Wetter könnt ihr die Fahrt auf dem Sonnendeck genießen.

Fahrräder, E-Bikes:

  • Schiffseigene Mieträder verfügen über eine sehr leicht zu hantierende Shimano-Nexus 21-Gang-Schaltung mit NUR Handbremse, Gelsattel (Höhe einstellbar), Sicherheitsschloss am Rahmen und Gepäckträgertasche.
  • E-Bikes bzw. elektrische Fahrräder/Pedelecs (nur auf Anfrage) haben 7-Gangschaltung, ausschließlich Handbremsen, Sicherheitsschloss im Rahmen und Gepäcktasche. (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung).
  • Parkplatz eigenes Rad/E-Bike: Aufgrund des Platzmangels an Deck ist es nicht möglich ein eigenes Fahrrad/E-Bike mitzubringen.
  • Mietpreise für andere Fahrräder (u.a. Kinderräder, Tandem, “Slipstreamer/Camelino”, Kinder Anhänger etc.) und für Kindersitze (Gepäckträger) auf Anfrage.
  • Für jedes Mietfahrrad sind an Bord eine abnehmbare Gepäckträgertasche, Handpumpe und Pannenset (Reifenflickzeug)
    verfügbar.

 

 

MS Fleur

Die Fleur ging 2002 auf Fahrt. Dieses schöne Passagierschiff mit schlanker Linienführung wurde gebaut, um die kleineren Schleusen und Kanäle in Frankreich passieren zu können und ist seitdem auf französischen Gewässern unterwegs. Aber lassen Sie sich nicht von ihrer Größe täuschen! Die Fleur kann bis zu 20 Gäste in 10 komfortablen Kabinen unterbringen. Jede Kabine verfügt über einen eigenen Sanitärbereich, Zentralheizung und Klimaanlage. Auf dem Oberdeck finden Sie eine Lounge mit großen Fenstern, einen geräumigen Sitzbereich und eine Bar und draußen ein halbüberdachtes Sonnendeck. Ein Traumplatz für eine Tasse Kaffee oder Tee… oder etwas Stärkeres.

Informationen und Bilder: MS Fleur

Fahrräder, E-Bikes:

  • Miet- Rad mit 11-Gang, nur Handbremse und Fahrradtasche
  • E-Bikes mit 8-Gang, nur Handbremse und Fahrradtasche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar (max. 6), daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Mehr E-Bikes (max. 4) auf Anfrage möglich, gegen Aufpreis (inkl. Transportkosten)
  • Parkplatz eigenes Rad/E-Bike: Aufgrund des Platzmangels an Deck ist es nicht möglich ein eigenes Fahrrad/E-Bike mitzubringen!

 

Leistungen Rad und Schiffsreise Holland Tulpentour 8 Tage ungeführte Radtouren 

  • 8 Tage / 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 7 x Frühstück, Lunchpakete, 6 x 3 Gänge-Menü, Kaffee und Tee an Bord
  • Begrüßungsgetränk
  • Nutzung Bettwäsche und Handtüchern
  • Tägliche Kabinenreinigung während der Tour
  • tägliche Programmbesprechungen durch den Reiseleiter
  • Klimatisierte Kabine
  • Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)
  • Gebrauch eines Helmes
  • GPS Daten
  • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche, Wasserflasche
  • WLAN (beschränkte tägl Datenmenge)

 

Extras - nicht inkludiert:

  • Getränke
  • 1 x Abendessen (Alkmaar)
  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec)
  • Gebühren für Fähren
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)
  • Eintrittsgelder & Ausflüge
  • Transfers zur/ab Anlegestelle
  • Parkgebühren

 

Weitere Angebote 2021:

  • Mietfahrrad: 95 € pro Woche (optional)
  • Miete E-Bike: 210 € pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Haftungsbeschränkung (Schaden, Diebstahl o. eigenes Verschulden) Mietfahrrad: 10 €/Woche
  • Haftungsbeschränkung (Schaden, Diebstahl o. eigenes Verschulden) Miet-E-Bike: 25 €/Woche
  • Parkplatz eigenes Rad/ E-Bike: Aufgrund des Platzmangels an Deck ist es nicht möglich auf diesen Schiffen ein eigenes Fahrrad/E-Bike mitzubringen
  • Grachtenfahrt Amsterdam: Ticket für eine Grachtenfahrt durch Amsterdam, Dauer 1 Stunde – spezieller Preis für unsere Gäste: 14 € (am Ticketschalter ca. 18 €). Bitte buchen und bezahlen Sie Ihr Ticket vorab und holen Sie es an Bord am ersten Tag ab.

 

Anreise / Parken / Abreise:

  •  Hauptbahnhof Amsterdam nahe der Anlegestelle.
  •  Parkhaus Oosterdok Parkhaus unmittelbar am Hauptbahnhof (ausschließlich für PKW bis 2,10 m Höhe).  Spartarif ca. 20,00 € für 24 Stunden
  •  Parkplatz Amsterdam (Valet Parking): Für ca. 150 € (8 Tage) parken Sie Ihr Fahrzeug (PKW) eine Woche lang sicher und rund um die Uhr bewacht, 2 x Transfer Ihres Autos ist inbegriffen (bei Voranmeldung). Wenn Sie sich entscheiden, diesen Service am Tag des Reisebeginns zu buchen, beträgt der Preis für das Valet-Parken 160 €.

 

Gut zu wissen:
Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren. An Bord Ihres Schiffes werden Sie von von einem erfahrenen, mehrsprachigen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone.
Während der kürzeren Radtour können nicht alle genannten Highlights besucht werden. Die im Reiseprogramm genannten Exkursionen sind optional und nicht im Preis inbegriffen.
Wenn Sie eine Fahrradpause einlegen möchten, können Sie gerne einen Tag lang an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestelle fährt. Bitte beachten Sie aber, dass an Bord kein Mittagessen serviert wird. Stattdessen können Sie Ihr Lunchpaket genießen, das Sie nach dem Frühstück erhalten.
Am Ankunftstag ist es möglich, das Gepäck schon ab ca. 13:00 Uhr an Bord zu bringen und abzustellen.

 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Boat Bike Tours B.V., Aambeeldstraat 20, 1021 KB Amsterdam

Termine

Holland individuelle Tulpentour mit Rad und Schiff 8 Tage - MS Fleur - ABFAHRT SAMSTAG

Preis pro Person in 2 - Bettkabine Unterdeck
Einzelbelegung auf Anfrage

10.04.2021Samstag, 10. April 2021 - Samstag, 1. Mai 2021
div. Termine

1247.00 EUR

 

Holland individuelle Tulpentour mit Rad und Schiff 8 Tage - MS Zwaantje - ABFAHRT SAMSTAG

Preis pro Person in 2 - Bettkabine Unterdeck
Einzelbelegung auf Anfrage

10.04.2021Samstag, 10. April 2021 - Samstag, 24. April 2021
div. Termine

1079.00 EUR