Startseite
Startseite » Reiseübersicht » Deutschland, Rheinland-Pfalz: Wanderreise Kurzreise - Best of Moselsteig,...

Deutschland, Rheinland-Pfalz: Wanderreise Kurzreise - Best of Moselsteig, Bullay - Treis Karden

Weinliebhaber, Genussmenschen & Naturfreunde werden auf dieser Tour auf ihre Kosten kommen – wobei: eigentlich kennen wir niemanden, der nach einem Besuch die Moselregion nicht ins Herz geschlossen hat. Traumhafte Panoramen treffen hier auf eine beeindruckende Flusslandschaft und der geschichtsträchtige Weinbau auf die 2000 Jahre alte Historie der Region. Kommen Sie mit uns auf diese abwechslungsreiche Tour!

Wandertour Moselsteig - die schönsten Fluss-Schleifen zwischen Eifel und Hundsrück, DZ p.P. ab Euro 389.00

Reise Nr. 73731

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Wanderreise auf dem Moselsteig von Bullay - Treis Karden Wanderungen Moselsteig von Trier nach Koblenz - Karte

Steigen Sie in die Moselwein Bahn ab Bullay und genießen Sie die Fahrt durch das Tal bis Traben-Trarbach. Von hier wandern Sie zur Burg Grevenstein und durch die Ruine hindurch, bevor es weiter ins zauberhafte Enkirch geht. Die nächste Etappe steht im Zeichen der Aussichtspunkte: Der Petersberg und der Calmont wollen von Ihnen “erwandert” werden. Letzterer gilt nicht nur als Europas steilster Weinberg, sondern gibt auch den besten Blick auf den Bremmer Bogen frei.
Die letzte Etappe führt über das Pinnerkreuz in das Naturschutzgebiet Dortebachtal. Ein imposanter Wasserfall versprüht – im wahrsten Sinne des Wortes – märchenhafte Atmosphäre. Weiter geht es durch idyllische Weinberge nach Martberg, wo Sie auf den Spuren der Römer und Kelten wandeln. Über Jahrhunderte befand sich hier ein politisches Zentrum, das man heute als Tempelanlage besichtigen kann. In Treis-Karden endet die Tour, von der Sie mit zahlreichen Erinnerungen nach Hause fahren werden.

 Wanderreise Moselsteig: Bullay - Treis Karden in 5 Tagen  / 4 N.

Verlauf Wandertour Moselsteig

1. Tag: Anreise nach Bullay

Hotelbeispiel: Feriendomizil am Lindenplatz

 Wanderreise mit Hund: Auf dieser Wanderreise können Sie gerne Ihren vierbeinigen Freund mitnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Buchung die Rasse und die Größe Ihres Hundes mit. Eventuelle Zusatzkosten sind zahlbar vor Ort.

2. Tag: Trier - Rundwanderung Bullay, ca. 5 Stunden, 15 km,  ⇑ 500 m,  ⇓ 500 m

Mit der legendären Moselweinbahn gelangen Sie über Deutschlands längstes Hangviadukt zum Wanderstart in den Jugendstilort Traben-Trabach. Steil bergauf wandern Sie zur Burg Grevenstein und auf dem Franzosensteig über Wendeltreppen und Steige mitten durch die Ruine. Spektakulär ist auch der Tiefblick zum Fluss. Ein alpines Wanderstück am Kirster Grat führt Sie aussichtsreich nach Enkirch, wo die historischen Fachwerkhäuser eine Besichtigung wert sind. Durch Rebland und die Weinberge geht es nach Bullay, wo abends eine Verkostung der besten Moselweine auf Sie wartet.
Hotelbeispiel: Feriendomizil am Lindenplatz

Streckencharakter: Sie wandern größtenteils auf guten Wanderwegen und Pfaden, auf geschotterten Winzerwegen und einsamen Waldwegen. Die aussichtsreichen Panoramawege führen abschnittsweise über steiles Gelände und Felsen, hier ist Trittsicherheit erforderlich. Die Auf- und Abstiege auf die Höhenzüge des Moseltales sind mit guter Grundkondition problemlos zu bewältigen. Eine Verkürzung der Etappen ist jederzeit bequem per Bahn möglich.

3. Tag: Bullay – Cochem, ca. 5,5 Stunden, 19 km,  ⇑ 650 m,  ⇓ 650 m

Schöne Pfade führen Sie hoch über dem Fluss bis auf den Petersberg, wo das Gipfelkreuz imposante Tiefblicke auf die Moselschleife bietet. Nach dem Abstieg und der Flussüberquerung bei Neef erklimmen Sie auf der anderen Seite den Calmont. Sie entdecken den steilsten Weinberg Europas, wo die Weinbaulagen bis 55° Neigung haben. Über eine römische Höhensiedlung mit Blick zur Felsnadel der „Eller Todesangst“ steigen Sie am Galgenlay-Pavillon vorbei und per Bahn nach Cochem.
Hotelbeispiel: Cochemer Jung

4. Tag: Cochem – Treis Karden, ca. 6 Stunden, 23 km, 750 , 750 m

Zu Fuß oder per Sessellift zum Pinnerkreuz, einer herrlichen Felskanzel über Cochem. Auf Waldwegen hoch über dem Fluss geht es zur legendären Rasthütte „Wingerts Budche“. Das Naturschutzgebiet Dortebachtal, der Pommerer Wald und der Steig durch den Schilzergraben versprechen angenehm schattige Frische. Durch grüne Weinberge erreichen Sie den Martberg, wo eine bestens restaurierte römische Tempelanlage zur Besichtigung einlädt. Schmale Pfade schlängeln sich durch dichten Wald hinab ins Tal und ins Ziel nach Treis-Karden.
Hotelbeispiel: Schlosshotel Petry

5. Tag: Abreise oder Verlängerung

Wenn es die Zeit erlaubt, machen Sie noch eine kleine Tour auf dem eindrucksvollen Buchsbaumpfad oder wandern weiter bis zur Burg Eltz. Mit dem Zug retour nach Treis Karden. Anschließend treten Sie die Abreise an.

Termine 2022 Anreise täglich 02.04. - 09.10.
Saison 1: 02.04. - 01.05. | 26.09. - 09.10.
Saison 2: 02.05. - 05.06. | 15.08. - 04.09.
Saison 3: 06.06. - 14.08. | 05.09. - 25.09.

 Preise 2022  Wanderreise Moselsteig Bullay - Treis Karden in 5 Tagen

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person in Euro

Doppelzimmer

Einzelzimmer
02.04. - 01.05. 389,- 538,-
02.05. - 05.06. 449,- 598,-
06.06. - 14.08. 479,- 628,-
15.08. - 04.09. 449,- 598,-
05.09. - 25.09. 479,- 628,-
26.09. - 09.10. 389,- 538,-
Zusatznächte auf Anfrage    

 Kategorie: Mittelklassehotels und Gasthöfe

Leistungen individuelle Moselsteig-Reise

  • Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Weinverkostung Moselweine
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer
  • Navigations-App und GPX-Daten
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise nach Bullay und in wenigen Gehminuten bzw. per Taxi zum Hotel.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung. Kostenlose, öffentliche Parkplätze in Hotelnähe.
  • Rückreise per Bahn von Koblenz nach Trier  in ca. 1,5 Std.

Extras:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Schweich – Bullay, Reil – Bullay, Ediger Eller – Cochem, Cochem – Beilstein, Kobern Gondorf – Koblenz, Güls – Koblenz, ca. € 18,- pro Person

Die Highlights auf einen Blick:
•  Fantastische Aussichtsplätze: Das hügelige Terrain hat seine Vorteile, denn man genießt tolle Ausblicke von den Flussufern auf die Höhenzüge und noch bessere Panoramen von oben ins Tal. So wartet an Tag 7 z.B. der Blumslay, von wo aus man auf die mächtige Moseltalbrücke blickt, die wiederum 136 Meter in die Höhe ragt.
 • Weingärten & traditionelle Winzerstuben: Wussten Sie, dass das Weinbaugebiet an der Mosel das älteste in Deutschland ist? Das besondere Handwerk geht auf die Alten Römer zurück, hat nach zwei Weltkriegen und dem ein oder anderen Skandal den guten Ruf verloren und durch viel Mühe, Tradition und auch Innovation wieder Weltruhm erreicht. Prost!
•  Beschauliche Dörfer mit Fachwerkhäusern: Kehren Sie in die großartigen Lokale ein und genießen Sie bei den hervorragenden Leckereien der Region die Aussicht auf die zauberhaften Marktplätze und Gassen.
•  Imposante Burgen, Festungen und Schlösser säumen die täglichen Wanderetappen. Die Burg Eltz gehört sicherlich zu den bekanntesten Mosel-Bauten, aber auch die Reichsburg Cochem, die Grevenburg oder die Koberner Niedernburg haben ihre Reize.
•  Einzigartiger Buchsbaumwald: Schon die Römer hatten eine Vorliebe für das schöne Holz des Buchsbaums, das in der Moselregion wächst. Daraus wurden Döschen und Boxen gefertigt. Aber auch als Gartenpflanze wurde die Pflanze geschätzt und das bis heute.

 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Eurofun Touristik GmbH , Mühlstraße 20 , A-5162 Obertrum

Termine

Wanderung Moselsteig von Bullay nach Treis Karden in 5 Tagen

Preis pro Person im 2-Bettzimmer,
Leistung laut Programm

15.08.2022Montag, 15. August 2022 - Sonntag, 4. September 2022
div. Termine

449.00 EUR

 

Preis pro Person im 2-Bettzimmer,
Leistung laut Programm

05.09.2022Montag, 5. September 2022 - Sonntag, 25. September 2022
div. Termine

479.00 EUR

 

Preis pro Person im 2-Bettzimmer,
Leistung laut Programm

26.09.2022Montag, 26. September 2022 - Sonntag, 9. Oktober 2022
div. Termine

389.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Platzdasch
Inhaber: Andreas Weitz

Johann-Theodor-Roemhildt-Straße 6
36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 622073
Fax: 03695 63056
eMail: mail@reisebuero-platzdasch.de