Deutschland: Aktiv durchs Elbsandsteingebirge: Unterwegs zwischen Rathen und Bad Schandau - Felsnadeln und Sandsteintürme – Wanderreise in die Sächsische Schweiz

Erleben Sie das Elbsandsteingebirge mit seinen markanten Felsformationen mit unserem DIAMIR-Reiseleiter. In den abwechslungsreichen Tagen sind Sie auf schmalen Pfaden, grandiosen Graten und zwischen zerklüfteten Felsnadeln unterwegs.

Reise Nr. 72850

Deutschland: Aktiv durchs Elbsandsteingebirge: Unterwegs zwischen Rathen und Bad Schandau - Felsnadeln und Sandsteintürme – Wanderreise in die Sächsische Schweiz

Erleben Sie aktiv die DIAMIR-Hausberge: das Elbsandsteingebirge mit seinen markanten Felsformationen.

Unterwegs im Sandstein

Während unserer achttägigen Reise sind Sie gemeinsam mit Ihrem DIAMIR-Reiseleiter auf schmalen Pfaden und in imposanten Schluchten unterwegs. Auf grandiosen Gratwegen und zwischen zerklüfteten Felsnadeln erkunden Sie die Sächsische Schweiz und erfahren dabei natürlich auch die ein oder andere Anekdote aus dem wilden Elbsandstein, der Ursprungsregion des Freikletterns.

Vielseitig aktiv und flexibel

Sie genießen den Lagerfeuerschein zwischen den berühmten Tafelbergen des Elbsandsteingebirges, Sie wandern zwischen Felstürmen und Sandsteinwänden, staunen am berühmten Ausblick von der Bastei, und sind dabei absolut flexibel in der Wahl Ihrer täglichen Wanderziele. Bei schlechtem Wetter ist auch ein Ausflug nach Dresden denkbar! Ihr DIAMIR-Reiseleiter hat für jedes Wetter das perfekte Wander- oder Ausflugsziel.

Urige Unterkunft Felsental

Das erste Morgen- oder das letzte Abendlicht verleihen den Felsformationen eine besondere Atmosphäre, genau deswegen übernachten Sie inmitten des Elbsandsteingebirges in einer gemütlichen Unterkunft direkt in Rathen. Die urige Atmosphäre im historischen Fachwerkhaus bildet den perfekten Ausklang für Ihre Wanderwoche in unserem „Elbi“!

Höhepunkte

  • Urige Unterkunft in perfekter Lage
  • Festung Königstein, eine der größten Bergfestungen Europas
  • Alle Höhepunkte und versteckte Perlen im Nationalpark Sächsische Schweiz
  • Optional: Schnupperklettern unter fachkundiger Anleitung

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise

Individuelle Anreise nach Rathen und herzlich Willkommen im Elbsandstein! Fährfahrt über die Elbe ins autofreie Zentrum von Rathen. Übernachtung im Gästehaus.


Gansfelsen bei Rathen © Diamir

2. Tag : Bastei und Polenztal

Die berühmteste Aussicht der Sächsischen Schweiz können Sie zu Fuß von Ihrer Unterkunft erreichen. Auf kleinen Pfaden geht es hinauf zur berühmten Bastei, die schon Caspar David Friedrich zur einmaligen Gemälden inspiriert hat. Weiter führt die Tour ins imposante Polenztal, wo sich der gleichnamige Fluss durch die enge Talsohle schlängelt. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Bastei Brücke © Diamir

3. Tag : Zum Rauenstein

Heute wechseln Sie die Elbseite und genießen den Ausblick auf die Bastei von einer neuen Perspektive. Bei der Wanderung über den Rauenstein haben Sie immer wieder großartige Panoramablicke hinüber zur Bastei und ins Elbtal. Je nach Lust und Motivation können Sie auch noch zu den im Wald versteckten Bärensteinen wandern. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Tafelberge im Abendlicht © Diamir

4. Tag : Festung Königstein und Lilienstein

Mit dem Zug geht es heute durchs Elbtal nach Königstein. Der Ort liegt am Fuße der bekannten Bergfestung, die zu den größten Europas zählt. Sie besichtigen die Festung und genießen den Blick auf die umliegenden Tafelberge. Nach einer kleinen Pause in Königstein setzen Sie mit der Fähre über und besteigen den Lilienstein, ein 415 m hoher Tafelberg direkt in einer Elbschleife gelegen. Der markante Felsen ist eines der Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, vom Gipfel bieten sich herrliche Ausblicke. Die Rückfahrt bietet sich mit den Sächsischen Dampfschiffen der Weißen Flotte an. Alternativ können Sie heute auch die Region rund um den Pfaffenstein und die berühmte Felsnadel Barbarine erkunden. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Panoramablick von den Felsgipfeln © Diamir

5. Tag : Im Gebiet der Affensteine

Natürlich sind Sie auch heute wieder am berühmten Malerweg unterwegs, der sich quer durch das Elbsandsteingebirge zieht. Heute liegen Wegpunkte, wie die Wilde Hölle, Bloßstock und Carolafelsen an Ihrem Weg, auch ein Abstecher ins berühmte Kirnitzschtal ist möglich. Vielleicht nutzen Sie die meterspurige Kirnitzschtal-Straßenbahn zurück nach Bad Schandau (optional)? Rückfahrt nach Rathen und Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Sonnenuntergang über der Sächsischen Schweiz © Diamir

6. Tag : Panoramawanderung in den Schrammsteinen

Die Schrammsteine sind eine der markantesten Felsgruppen im Elbsandsteingebirge. Von Bad Schandau aus wandern Sie auf engen Pfaden, auch mal auf Leitern oder den berühmten sächsischen Stiegen zwischen den Felsnadeln und genießen immer wieder grandiose Ausblicke. Entlang des Grates führt ein zauberhafter Panoramaweg. Die Route wird den Wünschen und der Kondition der Gruppe angepasst. Ein wenig Schwindelfreiheit ist heute auf jeden Fall vonnöten. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Gansfelsen bei Rathen © Diamir

7. Tag : Hockstein und Gasthof Brand

Heute geht es direkt von der Unterkunft zu Fuß Richtung Polenztal und weiter zur bekannten Brand-Aussicht. Der Blick reicht vom Lilienstein bis zu den Schrammsteinen und bilden einen perfekten Abschluss Ihre Wanderwoche in der Sächsischen Schweiz. Am Nachmittag führt Sie der Weg in den Ort Hohnstein und zur Felsenkanzel Hockstein.

Wer möchte, kann den heutigen Tag auch für einen Schnupperkletter-Kurs nutzen. Unter fachkundiger Anleitung können Sie in der Wiege des (Frei-)Klettersports Ihre ersten Versuche am griffigen Sandstein machen (optional, ab 60 € pro Person). Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Elbe bei Rathen © Diamir

8. Tag : Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Individuelle Heimreise.


Mahlzeiten: 1×F

Sonnenuntergang über der Sächsischen Schweiz © Diamir

Leistungen

  • DIAMIR-Reiseleitung
  • alle Transfers laut Programm (in öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • 7 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad)
  • Mahlzeiten: 7×F

Nicht enthaltene Leistungen

ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Kurtaxe (2 € pro Person/Nacht); optionale Ausflüge und Eintritte; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 3

Leichte bis mittelschwere Wanderungen erfordern eine normale bis gute Kondition. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sollten Sie für diese Tour, auf der Sie nur mit Tagesrucksack unterwegs sind, mitbringen.

Sie sprechen sich täglich mit dem Reiseleiter ab und wählen je nach Wetter und Wanderlust die täglichen Ausflugsziele.

Reisedauer: 8 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 4 Maximalteilnehmer: 11

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Zuschläge

  • 2 Nächte in Dresden als Vor- oder Nachprogramm ab EUR 140

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterhinweis: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden

Termine

Felsnadeln und Sandsteintürme – Wanderreise in die Sächsische Schweiz

Einzelzimmerzuschlag € 690

04.09.2021Samstag, 4. September 2021 - Samstag, 11. September 2021
8 Tage / 7 Nächte

690.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 690

11.09.2021Samstag, 11. September 2021 - Samstag, 18. September 2021
8 Tage / 7 Nächte

690.00 EUR