Startseite
Startseite » Reiseübersicht » Radreise von Innsbruck - Wien

Östereich, Tirol, Salzburger Land, Oberösterreich, Niederösterreich, Deutschland, Bayern: Radreisen - Innsbruck - Salzburg - Wien

Radreise von Innsbruck nach Wien, Fahrradreise quer durch Österreich. Gleich drei bekanntesten Fluss-Radwege Österreichs können Sie bei dieser Radtour hautnah erleben. Der Innradweg, Tauernradweg und Donauradweg nehmen Sie mit auf eine Radreise durch die wunderschöne österreichische Natur, Kultur und Kulinarik – vielfältiger kann eine Radtour nicht sein. Das goldene Dachl, Mozart, der Stephansdom und viele weiten Highlights hinterlassen nicht nur Gänsehaut, sondern auch bleibende Eindrücke.

Radreise quer durch Österreich von Innsbruck nach Wien 13 Tage, 12 Nächte Preis pro Person in Euro 1599.00

Reise Nr. 74287

Radreise Innsbruck - Wien, Radtour an Inn, Saalach, Salzach und DonauRadreise Innsbruck - Salzburg - Wien - Karte

Radreise Innsbruck - Wien mit Gepäcktransport, ca. 610 - 630 Radkilometer

Zwei der bekanntesten Städte von Österreich verbindet diese Radreise auf atemberaubende Weise. Gemütlich radeln Sie am Innradweg und werden dabei von der steil aufragenden Nordkette begleitet. Dann geht’s hinein, ins idyllische Zillertal und bequem mittels Transfer über den Gerlospass. Im Salzburgerischen angekommen bestaunen Sie dann gleich die größten Wasserfälle von Europa bevor Sie wieder gemütlich am bestens ausgebauten Radweg dahinrollen. Der beliebte Tauernradweg führt entlang der Salzach bis an den Zeller See, in dem sich das schneebedeckte Kitzsteinhorn spiegelt. Von dort wechseln Sie wieder Ihren Begleiter. Es ist nun die Saalach und ihr Tal, in dem Sie beschwingt bis in das weltbekannte Salzburg radeln und danach weiter bis nach Passau. Hier treffen Sie wieder auf den Inn und die Donau. Am Donauradweg radeln Sie dann weiter bis in die Hauptstadt Wien. Also nichts wie los…

Streckencharakter: Überwiegend Radwege in den Tälern von Inn, Ziller, Salzach, Saalach und Donau. Fallweise sanft hügelige Streckenführung mit kurzen Steigungen auch auf Naturwegen. Geradelt wird auf herrlichen Radwegen und kleinen Nebenstraßen, Hauptstraßen nur auf kurzen Abschnitten.

Reiseverlauf Radreise Quer durch Österreich, Innsbruck - Wien

1. Tag: Anreise Innsbruck

Individuelle Anreise nach Innsbruck der Landeshauptstadt von Tirol. Information und Radausgabe. Die berühmte Altstadt, das Goldene Dachl oder die Bergisel Schisprungschanze sind weltbekannte Anziehungspunkte für Besucher. Hotelbeispiel: Congress Innsbruck

2. Tag: Innsbruck – Strass / Zillertal (ca. 50 km)

Begleitet von der steil aufragenden Nordkette über die Salinenstadt Hall mit dem historischen Münzerturm radeln Sie auf dem Inntalradweg nach Wattens. Hier können die bezaubernden Swarovski Kristallwelten besichtigt werden. Fahrradtour entlang des Innradweges vorbei an Schwaz (Silberschaubergwerk) bis in das „Radlerdorf Strass“ am Eingang des Zillertals. Hotelbeispiel: Cafe Zillertal

3. Tag: Strass / Zillertal – Krimml ca. 25-45 km + Transfer

Mit dem Blick auf die faszinierende Bergkulisse des Zillertaler Hauptkammes mit seinen über 3000 Meter hohen Bergriesen radelt es sich leicht am Zillertal Radweg bis nach Zell, oder sogar noch ein Stück weiter bis ins bekannte Mayrhofen. Am frühen Nachmittag bringt Sie ein Transferbus über den Gerlospass nach Krimml. Schon während der Fahrt bestaunen Sie die größten Wasserfälle Europas, die anschließend auf einem Höhenweg auch „live“ bewundert werden können. Hotelbeispiel: Klockerhaus

4. Tag: Krimml – Kaprun / Zell am See ca. 60 km

Ihre heutige Fahrrad-Etappe führt Sie durch den Nationalpark Hohe Tauern und das Oberpinzgau entlang der Salzach. Dabei werden Sie schneebedeckte Dreitausender ständig begleiten. Saftig grüne Wiesen und gemütliche kleine Dörfer wechseln sich ab und bieten eine märchenhafte Kulisse. In Kaprun können Sie noch die Hochgebirgsstauseen besichtigen. Hotelbeispiel: Martini

Radler Bonus:
25,-€ pro Person bei Buchung bis zum 28.02.

5. Tag: Kaprun / Zell am See – Lofer ca. 50 km

Im Zeller See sollten Sie ein erfrischendes Bad nehmen, die sportlichen Radler können hier noch eine Extrarunde einlegen. Über Maria Alm mit der bekannten Wallfahrtskirche erreichen Sie rasch Saalfelden, wo Sie Ihre Mittagsrast genießen können. Weitere Highlights auf Ihrer Radtour nach Lofer sind die Seisenbergklamm und die Lamprechtshöhe bei Weißbach. Hotelbeispiel: Bad Hochmoos

6. Tag: Lofer – Salzburg ca. 50 km

Auf der abschließenden Tagestour radeln Sie stets im beschaulichen Saalach-Tal. Bad Reichenhall im kleinen deutschen Eck wird Sie mit bayerischem Flair verzaubern. Nur mehr ein kurzes Stück durch das Salzburger Land und Sie haben die Mozartstadt Salzburg erreicht. Das kulturell reiche Angebot wird Sie begeistern. Sie sollten genug Zeit für einen Altstadtbummel und einen Besuch des Mozart Geburtshauses einplanen.

7. Tag: Salzburg – Burghausen ca. 60 km

Oberndorf mit der „Stille Nacht Kapelle“ und ausgedehnte Auwälder führen Sie auf der Fahrradtour nach Tittmoning. Ab hier folgen Sie dem „Naturerlebnisweg Unterer Inn“ bis Burghausen. Eine prunkvolle Altstadt und die größte Burganlage Mitteleuropas sind die hervorragendsten Merkmale dieser Stadt. Hotelbeispiel: Glöcklhofer

8. Tag: Burghausen – Schärding ca. 70 km

Die gotische Stadt Braunau und zahlreiche Vogelkolonien weisen auf der Radetappe den Weg nach Obernberg. Das Stift Reichersberg lädt zu einer Besichtigung ein. Wie Perlen am Inn erscheinen die kleinen Städte und dazu zählt auch zweifelsfrei die Barockstadt Schärding mit der berühmten Silberzeile. Hotelbeispiel: Stadthotel Schärding

9. Tag: Schärding – Donauschlinge ca. 55 km

Radtour am Inn entlang in die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Wir empfehlen eine Stadtrundfahrt mit Dombesichtigung zur größten Kirchenorgel der Welt. Entlang der Donau radeln Sie über Obernzell und Engelhartszell mit dem einzigen Trappisten-Kloster von Österreich weiter durch das Naturschutzgebiet Donauleiten in die Schlögener Schlinge. Eine kurze Fährfahrt bringt Sie über die Donau zum Hotel. Hotelbeispiel: Donauschlinge

10. Tag: Donauschlinge – Enns/Umgebung ca. 70 km

Die berühmte Donauschlinge ist einer der vielen Höhepunkte dieser Radtour. Die Donaumärkte Aschach, Ottensheim und Wilhering leiten Sie in die Landeshauptstadt Linz. Nach dem Motto: „In Linz beginnt‘s“ bieten sich zahlreiche Lokale in der historischen Altstadt zu einer Einkehr an. Weiter geht’s nach Enns in die älteste Stadt Österreichs mit Stadtplatz und Stadtturm und dem Stadtmuseum Lauriacum). Hotelbeispiel: Zum goldenen Schiff

11. Tag: Enns/Umgebung – Marbach / Maria Taferl ca. 65 km

Auch heute radeln Sie entlang der Donau in das wundervolle Barockstädtchen Grein. Hier sollten Sie das Stadttheater, das Schifffahrtsmuseum und die Greinburg besichtigen. Durch den einst gefürchteten Strudengau radeln Sie ins Weinviertel nach Marbach oder Maria Taferl mit der hoch über der Donau gelegenen Wallfahrskirche. Hotelbeispiel: Hotel Rose

12. Tag: Marbach / Maria Taferl – Wien ca. 55 km + Bahnfahrt

Das Stift Melk grüßt noch eindrucksvoll, bevor die herrliche Wachau mit den romantischen Weinstädtchen Weißenkirchen, Dürnstein und Krems bezaubern. Mit der Bahn geht es für Sie weiter in die Hauptstadt Wien mit ihrer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Hotelbeispiel: Arcotel Kaiserwasser

13. Tag: Wien Abreise

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Tipp: Buchen Sie Zusatznächte in Wien und besichtigen Sie die Mozartstadt: Getreidegasse, Geburts- und Wohnhaus Mozarts, Festung Hohensalzburg, Schloss Mirabell, Schloss und Tierpark Hellbrunn, uvm.

Termine 2024 Anreisetermine: Anreise Samstag 27. April bis 05. Oktober 

Preise 2024 Fahrradreisen Quer durch Österreich

Übernachtung, Frühstück
Preis pro Person
Doppelzimmer Einzelzimmer
27.04. - 10.05. 1599,- 2114,-
11.05. - 24.05. 1699,- 2218,-
25.05. - 06.09. 1799,- 2318,-
07.09. - 27.09. 1699,- 2218,-
28.09. - 05.10. 1599,- 2114,-
Zusatznächte:    
Innsbruck 85,- 134,-
Salzburg Saison 1 89,- 154,-
Salzburg Saison 2 105,- 170,-
Salzburg Saison 3 119,- 184,-
Wien 89,- 138,-
Leihrad (21- oder 7-Gang) 109,- 109,-
Elektro-Leihrad 279,- 279,-

Kategorie: 3***-und 4 ****Hotels

Leistungen Radreise quer durch Österreich von Innsbruck bis Wien

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • 1 Bustransfer Zell am Ziller – Krimml inkl. Rad
  • 1 Bahnfahrt Krems - Wien inkl. Rad
  • Ausführliche Reiseunterlagen, 1x pro Zimmer (DE, EN,FR)
  • Navigations-App und GPS-Daten auf Anfrage
  • Service-Hotline

Anreise, Parken, Abreise

  • Bahnhof Innsbruck
  • Flughäfen Innsbruck oder Salzburg
  • Garage ca. € 17,- / Tag, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort.
  • Gute Bahnverbindung von Salzburg nach Innsbruck.

Hinweise

  • Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytaxe oder Kulturabgabe - zahlbar vor Ort
  • Fährfahrt Schlögener Schlinge ca. 5,- € / p. Person

Optional

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Eurofun Touristik GmbH , Mühlstraße 20 , A-5162 Obertrum, +43 (0) 6219 60888, office@eurofun-touristik.at

Termine

Radreisen Innsbruck - Wien / Radtour an 5 Flüssen ANREISE NUR SAMSTAG

pro Person im DZ

27.04.2024Samstag, 27. April 2024 - Freitag, 10. Mai 2024
div. Termine

1599.00 EUR

 

pro Person im DZ

11.05.2024Samstag, 11. Mai 2024 - Freitag, 24. Mai 2024
div. Termine

1699.00 EUR

 

pro Person im DZ

25.05.2024Samstag, 25. Mai 2024 - Freitag, 6. September 2024
div. Termine

1799.00 EUR

 

pro Person im DZ

07.09.2024Samstag, 7. September 2024 - Freitag, 27. September 2024
div. Termine

1699.00 EUR

 

pro Person im DZ

28.09.2024Samstag, 28. September 2024 - Samstag, 5. Oktober 2024
div. Termine

1599.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Platzdasch
Inhaber: Andreas Weitz

Johann-Theodor-Roemhildt-Straße 6
36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 622073
Fax: 03695 63056
eMail: mail@reisebuero-platzdasch.de